Über den Löwentanz

Tradition

Der traditionelle Löwentanz wird gerne zum chinesischen Neujahr und anderen kulturellen und religiösen Festen aufgeführt, aber auch zur Einweihung wichtiger Gebäude, Geschäftseröffnungen oder um besonderen Gästen Ehre zu erweisen.
Während traditioneller Aufführungen, in denen der Löwe ein Dorf besucht, ist es üblich, dass er zunächst den lokalen Tempeln und dann dem Ahnen-Schrein Respekt zollt, bevor er durch die Straßen zieht und all den Einwohnern Freude und Glück bringt.

Der Löwentanz selbst hat eine enge Beziehung zu Wushu – der chinesischen Kampfkunst. Die Tänzer sind in der Regel Mitglieder einer Wushu-Schule und trainieren den Tanz als eine der Kampfkunst-Disziplinen. So involvieren die Bewegungen des Löwen Stände, Tritte und Sprünge wie sie im klassischen Wushu erlernt werden.

Der Löwe besteht aus einem Kopfteil und einem Körperkleid, unter dem nur noch die Beine der Tänzer sichtbar sind und die Löwenbeine darstellen. Der Kopf des Löwen besteht aus einem gewölbten Bambus-Gerüst, das mit Pappmaché und Gaze umhüllt, bemalt und mit Kunsthaar dekoriert wird. Das Horn auf der Stirn des Löwen erinnert an die Legende des Neujahrsmonsters Nian. Im Innern des Kopfes gibt es Fäden, die es dem vorderen Tänzer erlauben, Ohren und Augen des Löwen zu bewegen, sowie eine bewegliche Maulklappe.

Ursprung

Das Neujahrsmonster Nian (Quelle: https://zhuanlan.zhihu.com/p/44494811)

Der Stil des südlichen Löwentanzes stammt aus der chinesischen Provinz Guangdong und ist assoziiert mit der Neujahrslegende des mystischen Monsters Nian. Der Legende zu Folge attackierte das Nian ein chinesisches Dorf, woraufhin die Dorfbewohner überlegten, wie sie es in Zukunft verjagen könnten. Sie fanden heraus, dass das Monster sich vor der Farbe Rot fürchtete, und begannen, rote Laternen und Schriftrollen an ihre Häuser zu hängen und sich selbst rot zu bekleiden. Mit lärmenden Trommeln, Geschirr und Feuerwerkskörpern suchten sie es einzuschüchtern. Heute spielen Feuerwerkskörper eine große Rolle im chinesischen Neujahr und Rot wurde zur Symbolfarbe des Glücks.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: